Honigfee

Alle Preise inkl. ges. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4

Erikaheidehonig [Weitere Informationen]

ErikaheidehonigDie Erika- oder Glockenheide wächst besonders in den feuchten Wäldern und Mooren Spaniens. Bereits im Sommer taucht die blühende Glockenheide manche Moore in ein violettes Farbenmeer.

Reiner Erikaheidehonig ist sehr selten. Der dunkle, zähflüssige hocharomatische Honig besticht durch ein reiches Bukett.

Eukalyptushonig [Weitere Informationen]

EukalyptushonigDer Eukalyptushonig ist ein fein-würziger Honig von argentinischen Eukalyptusbäumen. Er ist etwas dunkler in der Farbe, hat eine cremige Konsistenz und einer feinen karamelligen Note.

Heidehonig [Weitere Informationen]

HeidehonigUnser Heidehonig stammt aus den farbigen Feldern der Callunaheide und Glockenheide (Erikaheide) Frankreichs. Die liebliche Erikablüte mildert dabei das Aroma der reinen Callunaheide harmonisch ab.

Heraus kommt ein Heidehonig mit einem kräftigen, blumigen Aroma. Feincremig, heidetypisch, einer unserer beliebtesten Honige.

Kamahihonig [Weitere Informationen]

KamahihonigKamahi ist ein bis zu 25 m hoher neuseeländischer Baum, der auf beiden Inseln Neuseelands wächst.

Der meist zitronengelbe Kamahihonig ist zartcremig und zeichnet sich durch seinen süßen, leicht butterigem Geschmack aus.

Lindenhonig [Weitere Informationen]

LindenhonigDer Lindenhonig ist ein gelber bis dunkelgelber, würzig frischer Honig mit einer feinen minzigen Note.

Dieser Honig zeichnet sich durch seinen sehr kräftigen Geruch und charakteristischen Geschmack aus.

Manukahonig [Weitere Informationen]

ManukahonigDer Manukahonig ist ein würzig-aromatischer Honig vom Manukabaum – auch neuseeländischer Teebaum genannt.

Bitte beachten Sie: In Deutschland darf aus rechtlichen Gründen nicht für die gesundheitliche Wirkung von Lebensmitteln geworben werden.

Da die weltweite Nachfrage an Manukahonig das Angebot um das 10-fache übersteigt, sind die Einkaufspreise enorm gestiegen. Unsere Preise wurden ausschließlich dieser Erhöhung angepasst.

Orangenblütenhonig [Weitere Informationen]

OrangenblütenhonigDer Orangenblütenhonig ist ein leichter, lieblicher Obsthonig, der den zarten Duft eines blühenden Orangenhains entfaltet.

Dieser aus Spanien stammende Orangenblütenhonig ist von besonderer Reinheit. Im flüssigen Zustand ist er goldgelb und kandiert weißlich.

Pinienhonig [Weitere Informationen]

PinienhonigDer Pinienhonig stammt aus den sonnenverwöhnten Pinienwäldern der Ägäis. Hier sammeln die Bienen den Honigtau der Allepo-Kiefer und den Nektar blühender Wildkräuter wie Zistrosen und Doldenblütlern.

Die Begleitflora rundet das mild-würzige Aroma dieses hervorragenden Waldhonigs ab.

Seiten: | 1 | 2 | 3 | 4